Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Falsche Werbeanzeigen

Aus gegebenem Anlass weist das Amt Oeversee daraufhin, dass lediglich mit dem FAN-Verlag eine Kooperation besteht, welche gerade die Orientierungsanlagen bei der Amtsverwaltung und bei der Nord-Ostsee-Sparkasse aktualisiert. Mit anderen Verlagen oder Mediengruppen hat das Amt Oeversee derzeit keinerlei Gemeinsamkeiten.

Vollsperrung der K34 zwischen Stenderupau und Keelbekerfeld vom 20.01. - 24.01.2020

Mit Klick vergrößern

Für Freischneidearbeiten wird die K 34 zwischen Stenderupau und Keelbekerfeld vom 20.01 - 24.01.2020 voll gesperrt. Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert und sind dem beigefügten Plan zu entnehmen.

Zuständig für die Baumaßnahme ist der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr.

 

 

 


Digitaler Sozialbericht des Kreises Schleswig-Flensburg

Aufbereitete Daten zu den Themen Struktur, Arbeit, Soziales, Jugend und Bildung sowie Gesundheit finden Sie im digitalen Sozialbericht des Kreises.