Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Amt Oeversee stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsmitarbeiter/in

für die Registratur im Bauamt ein.

Es handelt sich um eine auf 2 Jahre befristete Teilzeitstelle mit einer regelmäßigen durchschnittlichen Arbeitszeit von 19,5 Wochenstunden. Die Eingruppierung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 5.

Der Arbeitsplatz umfasst sämtliche Registratur- und Assistenztätigkeiten der Bauverwaltung. Insbesondere ist die Neuanlage und fortlaufende Pflege eines Aktenplanes vorgesehen.

Wünschenswert wäre, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement verfügen. Gute Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen (Windows/MS Office) setzen wir voraus. Idealerweise verfügen Sie daneben über Erfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung. Weiter sollten Sie einen teamorientierten Umgang pflegen und über ein freundliches kundenorientiertes Auftreten verfügen.

Die Arbeitszeiten richten sich im Rahmen einer Gleitzeitregelung nach den Öffnungszeiten der Amtsverwaltung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  

Fernmündliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Kleeberg unter Tel. 04638/8813.

Wenn diese Stelle Ihr Interesse geweckt hat, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 22.01.2018 an den Amtsvorsteher des Amtes Oeversee, Tornschauer Str. 3/5, 24963 Tarp.

Eingangsschreiben werden nicht versandt.